Dieses Lager mittelalterlichen Korn entstand in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts.

Der Getreidespeicher wurde auf seine heutige Größe im zweiten Viertel des 17. Jahrhunderts und ihr Zweck geändert im Laufe der Zeit deutlich erweitert. Zur gleichen Zeit, das Gebäude, im Jahr 1764 erneuert wurde als Heim und Büro eingesetzt.

Die Wohnungen in diesem schönen Gebäude wurden erst kürzlich renoviert und mit einem modernen Interieur bieten, die einen Speiseraum umfasst, ein bequemes Sofa, eine voll ausgestattete Küche, ein Bad, separates WC, ein oder zwei Schlafzimmer mit einem Doppelbett, ein schöner Blick auf der Wohnung vor dem Gebäude und ein gemeinsamer Garten auf der Rückseite des Gebäudes in die Wohnung aufgenommen. Kombinieren Sie komfortables Interieur mit ruhiger Lage in einem Garten der ehemaligen Klosters im Herzen der Stadt, weg von dem täglichen Flaum der Stadt, und Sie haben den perfekten Ort für Ihren Aufenthalt in Utrecht gefunden.